Baden im PillerseeTal - Bäder und Seen

Das PillerseeTal ist sehr REICH an WASSER es gibt sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten sich abzukühlen. Der Badesee Waidring, der erfrischende und klare Pillersee in St. Ulrich am Pillersee, der kühle Lauchsee in Fieberbrunn, sowie die Hallen- und Freibäder laden zum Plantschen und Baden ein, für groß und klein.
Der namensgebende Pillersee ist das smaragdgrüne Herz des Tals. Erfrischend kalt im Sommer, lockt er an heißen Tagen Baderatten an. Und auch im Badesee Waidring plantscht man sprichwörtlich in trinkwasserqualität – purer Luxus, sagen die einen, für uns PillerseeTaler ist das selbstverständlich. Der klare Lauchsee oberhalb von Fieberbrunn, moorhältig und heilsam, ist ein Paradies zum Entspannen nach einer Wanderung mit der Familie. Alles nur wenige Minuten entfernt von unserem Apartmenthaus mit den Ferienwohnungen im Gästehaus Katharina.

Auf einer Wanderung oder Radtour quer durch das PillerseeTal sieht man es: überall sprudelt und gurgelt es. Auch Pfarrer Kneipp hätte im PillerseeTal bestimmt seine Freude gehabt: Wassertreten in den Bergen! Auch in Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Ulrich am Pillersee und Waidring kneippt man gerne an heißen Sommertagen.

Wetterunabhängige Badefreuden genießt man im Erlebnis Frei- und Hallenbad "Aubad" in Fieberbrunn oder im Hallenbad in St. Ulrich am Pillersee.

Newsletter Anmeldung

Name:


E-mail: